Schülerin schreibt über das Asperger-Syndrom und wie Schule sein muss

Was ist Autismus und wie muss eine Schule sein, damit (nicht nur) Asperger-Autisten an ihr mit Erfolg und Freude lernen können?

Vor dem Hintergrund der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und dem damit einhergehenden Recht von Schüler/innen mit Behinderung auf einen Besuch einer Schule ihrer Wahl, beschäftigt sich die die Schülerin Paula Malinowski in Ihrer Facharbeit mit diesen Fragen. Sie besucht eine 9. Klasse des Vicco von Bülow Gymnasiums. Ihre Eltern unterrichten selber Autisten,  z. B. an unserer Schule.

Der vorliegende Text, in dem Hospitationsbeobachtungen und Interviews mit Asperger-Autisten sowie Lehrkräften einfließen, hält interessante Informationen für Eltern der Comenius-Schule und andere Interessierte bereit.

Themen sind unter anderem:

  • Das Asperger-Syndrom und mögliche Ursachen sowie Diagnosen
  • Das Verhaltensmuster
  • Voraussetzung für Schüler mit Asperger – Syndrom an Schulen am Beispiel der Comenius-Schule

Die Einrichtung der Schule

Das Lehrpersonal

Die Unterrichtsgestaltung

  •  Änderungsvorschläge für Schulen, die sich für diese Schüler/innen mit all ihren Stärken und Schwächen öffnen wollen.
  • Anhang mit den Interviews und Literaturhinweisen zum Weiterlesen

Wie schon im Leitfaden „Wir lernen auch Vielfalt“ beschrieben, kann das Wissen um Besonderheiten und Bedarfe von Schüler/innen mit den an der Schule vertretenen Förderschwerpunkten Eltern und Kinder im Umgang mit der Vielfalt in der Klasse unterstützen.

Viel Spaß also beim Lesen! Hier finden Sie den Link.

FacharbeitAsperger_wasundSchule_wie

Danke an Paula, für die Anderssein okay ist und die sich mit dieser gelungenen Facharbeit für das Thema Inklusion an Schulen und für die Rechte von Schüler/innen mit Autismus und anderen Beeinträchtigungen einsetzt. Danke auch an das Vicco von Bülow Gymnasium, das der Veröffentlichung der Facharbeit auf dem Blog von Allen Alles Ganz! zugestimmt hat.

Ulrike Okeng

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: