Rundgang durch die Ausstellung

Am 15. November war es so weit: die Ausstellung „Wir l(i)eben Vielfalt – Kunst und die Welt aufräumen“ wurde für Alle geöffnet.

PlakatNachdem viele  Kinder und Pädagog/innen schon am Freitag die Ausstellung betrachtet und an dem Event „Vielfalt der Stärken“  teilgenommen haben, waren es jetzt die Eltern, Verwandte  und Freunde der Kinder die eingeladen waren, ihre Kunst zu betrachten.

Die Begeisterung und das Staunen waren groß, genauso wie der Stolz der Kinder.  Im Gästebuch liest sich das dann so:

„Ein großartiges Projekt und eine wichtige Erfahrung für unsere Kinder“. „Wir fanden das Thema toll“, oder „Echte Kunstwerke sind da enstanden!!! Toll!!!“

Es hat sich gelohnt, dass Frau Schwerk, Klassen- und Kunstlehrer/innen das Thema Vielfalt und aufgeräumte Kunst – ist sie dann noch Kunst? – mit den Kindern bearbeitet haben.

Und auch, dass die beiden Projektdurchführenden die Wände der alten Aula mit diversen Rollen Kreppklebeband. Pata und Uhufix überzeugt haben, fast 200 Werke zu tragen. Hier ein Einblick in die  Entstehung bis in die tiefe Nacht zum Freitag …..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier können Sie einen Rundgang mit den begeisterten Besucherinnen und Besuchern machen …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Gästebuch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schade – schon nach zwei Tagen hieß es für uns aufräumen, da die Aula ja für den Sportunterricht genutzt wird…..

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: